Fußballfieber in Leverkusen – DEKAN-CUP geht in die vierte Runde

Das Fußballfieber steigt in Leverkusen. Ende Juni / Anfang Juli ist die Welt bei uns zu Gast, wenn die besten Frauen-Teams um die Weltmeisterschaft kämpfen.

Und auch die Ministrantinnen und Ministranten des Erzbistums Köln treten nach vier Jahren Pause wieder gegeneinander an, um ihre Sieger zu ermitteln. Am Sa. 16.07.2011 wird beim MINI-CUP auf den Poller Wiesen um das „Goldene Weihrauchfass“ gekämpft.

Um ein erfolgreiches Turnier zu spielen, gehört eine optimale Vorbereitung mit Trainingslager und Testspiel. Um ein Trainingslage muss sich jede Messdienermannschaft selber kümmern. Doch die „Testspiele“ gibt es am 28. Mai 2011 beim DEKAN-CUP 2011, wenn zum vierten Mal die besten Messdienerteams aus Leverkusener ermittelt werden. – „Raus aus dem Gewand und rein ins Trikot!“

Stichwörter: , , ,


Auch was zu sagen?