Noch Fragen – Herr Bischof?

So lautet der Titel der Titel einer Diskussionsrunde am Sonntag, 09. Dezember 2007 in der Jugendkirche Leverkusen. Im Anschlußß an die Jugendmesse (18.00 Uhr) stellt sich Weihbischof Manfred Melzer um 19.15 Uhr der Diskussion.

Schwerpunktthema des Gesprächs ist die „Lebenssituation junger Menschen in Leverkusen“: Vor welchen Herausforderungen stehen Kinder und Jugendliche in der heutigen Zeit? Wie gelingt die Ganztagsbetreuung von Schulkindern an Grundschulen? Vor welchen Herausforderungen stehen Ehrenamtliche in den katholischen Jugendverbänden? Wie engagiert sich die Kirche für junge Menschen ohne Ausbildung und Arbeit? Diese und andere Fragen diskutieren mit Weihbischof Melzer Jörn Hilgendorf, Katholische junge Gemeinde Leverkusen / KjG Region, Annette Jagieniak, Katholische Jugendwerke Leverkusen / Offene Ganztagsgrundschule und Sonja Skandy, Katholische Jugendwerke Leverkusen / Offene Jugendberufshilfe. Mit der Veranstaltung beenden die Katholischen Jugendwerke ihre Veranstaltungsreihe us dem Jahr 2007 zur „Lebenssituation junger Menschen in Leverkusen“. Am Abend wird eine schriftliche Dokumentation zur gesamten Aktionsreihe präsentiert und letztmalig ist auch das von Kindern und Jugendlichen gestaltete „Riesenbuch“ in der Jugendkirche zu besichtigen.

Ausschnitt aus PEK (071203)

Stichwörter:


Auch was zu sagen?