Rom 2007 – Tagesbericht für Freitag, 05. Oktober 2007

Die Romwallfahrt geht nun langsam aber sicher und auch ebenso unweigerlich zu Ende. Das ist zwar sehr schade, aber alles jammern hilft nicht! Nach unserem letzten Morgengebet und Frühstück hier in Rom haben wir schon einmal die Zimmer geräumt und unser Gepäck hier im Hotel deponiert. Anschließend sind wir noch einmal zurück zu den beiden Kirchen, wo hier in Rom für uns alles begann: S. Croce Gerusalemme und S. Giovanni in Laterano (Lateranbsilika).

Gegen 13:30 Uhr haben wir uns ein letztes Mal wieder auf den Weg zu unserem Quartier gemacht um im Hotel noch einmal gemeinsam zu Mittag zu Essen. Im Anschluss werden wir uns von dort auf den Weg zum Bahnhof machen und gegen 18:00 Uhr die Rückfahrt nach Köln bzw. Leverkusen antreten. Ankommen werden wir dort in ca. 24 Stunden, d. h. also morgen (Samstag) gegen 18:00 Uhr.

CIAO ROMA – ARRIVEDERCI ITALIA

Stichwörter:

Ein Kommentar to “Rom 2007 – Tagesbericht für Freitag, 05. Oktober 2007”


  1. Laura Maria Feldmar sagt:

    Die Grupppe hat sich gerade bei mir gemeldet, sie kommen wahrscheinlich so gegen 19:00 h zurueck. Die Telefonzentrale


Auch was zu sagen?