WJT-Camp statt Dschungelcamp

WJT-Camp in AltenbergDu würdest gerne am XXIII. Weltjugendtag teilnehmen, kannst aber nicht nach Sydney reisen? Dann gibt es hier das Richtige für dich – das WJT-Camp-Altenberg.

Vom 16. bis 20. Juli 2008 können junge Christen aus dem Erzbistum Köln im Alter von 15 bis 30 Jahren hier zu Hause „Live“ dabei sein, wenn in Australien Papst Benedikt XVI. mit Jugendlichen aus aller Welt den Weltjugendtag feiert.

Wie schon bei der letzten Fußball-WM gibt es Public-Viewing. So sollen die Höhepunkte (Ankunft des Papstes, Vigil und Abschlussmesse) des Weltjugendtages „Live“ erlebbar werden.

Wenn ihr dabei sein wollt habt ihr die freie Wahl. Wollt ihr die ganze Zeit miterleben oder nur an einem der Tage vorbeischauen. Habt ihr Lust auf Camping im eigenen Zelt oder bevorzugt ihr lieber die Isomatte und den Schlafsack in Jugendbildungsstätte „Haus Altenberg“?

Die Projektgruppe veröffentlicht demnächst weitere Infos unter www.wjt-camp-altenberg.de. Ein Plakat ist als PDF-Download erhältlich.

Stichwörter: ,

2 Kommentare to “WJT-Camp statt Dschungelcamp”


  1. WJT-Camp in Altenberg…

    Wer nicht nach Australien zum Weltjugendtag fährt (oder aus finanziellen Gründen nicht fahren kann), hat dennoch die Möglichkeit die Stimmung mitzuerleben: im WJT-Camp in Altenberg.
    Die Höhepunkte der Feiern in Australien, die Ankunft und das Will…

  2. […] height: 85px; } Im aktuellen WJT-Newsletter der Abteilung Jugendseelsorge sind weitere Details zum WJT-Camp in Altenberg. Für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 30 […]


Auch was zu sagen?